Fünf Seen Filmfestival 2015

Das 9. FSFF und es war mir mal wieder eine Ehre die Eröffnung und die Preisverlehung moderiert zu haben. Ich danke einem wundervollen Publikum und natürlich Matthias Helwig und seinem Team.
Gratulation an alle Gewinner, danke an alle Filmemacher und herzlichen Dank an zwei wundervolle Ehrengäste, Dr. Michael Verhoeven und Karl Markovics.
Meine Impressionen: Weiterlesen

Mai News 15

Kurzmitteilung

MAI NEWS

 Von meinen Synchron-Serien war ich diesen Monat für
I live with Models, Arrow, Backstrom, Penny Dreadful, Reign, Game of Thrones, Once Upon A Time, New Girl, Mysteries of Laura und einen mini Auftritt in Elementary
vorm Mikro.

Dazu kamen noch ein paar Filme:

Burying the Ex – Olivia
Spooks: The Greater Good – June (Tuppence Middleton)
Amapola
– Tänzerin Loli
Pound of Flesh – Bette
The Programm – Apothekerin

April News 15

Kurzmitteilung

APRIL NEWS

SYNCHRON:
Der April fing gleich mit einer schönen neuen Rolle in der Serie Penny Dreadful an. Ich spreche Hecate Poole.
Eine etwas schräge Serie gibt’s auch neu: I Live With Models. Meine Rolle ist die nicht ganz helle Anna.
Dancing On The Edge ist ein wunderbar produzierter britischer Drama-Mehrteiler über eine schwarze Jazzband in den 30igern. Meine Rolle Sarah ist die Freundin des Bandleaders Lewis Lester.
In der neuen Serie Olympus spreche ich Calciope.

In dem Kinofilm Mama gegen Papa (Papa ou Maman) habe ich Marion, die Geliebte, gesprochen.
Ich durfte mal wieder Emily Osment in dem Film No Way Jose sprechen.
In Green Field spreche ich Alyssa.

Die Serien Saving Hope, The Affair, Mia and Me, Backstrom, Game of Thrones, Outlander, Arrow, Melissa & Joey, Reign und Mysteries of Laura gehen weiter.

Gastauftritte hatte ich bei:
Supernatural – Olivia (X/06)
Nicky, Ricky, Dicky & Dawn – Coach Lobo (I/15)
Gotham – Scottie Mullen (I/14, 15)
Perseption – Nashim Shah (III/13)
Anger Management – Maggie (II/73, 75)
NCIS: New Orleans – Savannah (I/16)

A Girl Walks Home Alone At Night

Mit ihrem Debütfilm A Girl Walks Home Alone at Night ist Regisseurin Ana Lily Amirpour ein visuelles Meisterwerk gelungen.
Die gebürtige Engländerin beschreibt den genialen Genremix als: “The first Iranian Vampire Spaghetti Western!“
Der Film feierte 2014 auf dem Sundance Film Festival seine Premiere und wurde Anfang diesen Jahres von der RRP-Media synchronisiert. Er basiert auf dem gleichnamigen Kurzfilm, den Amirpour 2011 drehte.
Die vielseitige Regisseurin ist außerdem Schöpferin der Comicbuch-Serie “A Girl Walks Home Alone at Night”.

Ich habe THE GIRL gesprochen.
Ab 23. April 2015 läuft der Film in den deutschen Kinos

März News 15

Kurzmitteilung

MÄRZ NEWS

In der neuen Serie The Affair spreche ich Mary-Kate Lockhart
Als Det. Nicole Gravely unterstütze ich Backstrom in der gleichnamigen Serie.

Ich habe in dem süßen Animationsfilm Rodencia dem frechen Mäusemädchen Brie meine Stimme geliehen.
Der Trailer für den iranischen Film A Girl Walks Home Alone At Night ist fertig.

Melissa & Joey geht für Lennox weiter.
Meredith Bose hat wieder alle Hände voll zu tun bei Detective Laura Diamond.
Bei Ressurection geht es mit Janine Hale dramatisch weiter.
Blue Fairy flatterte mal wieder durch’s Märchenland in Once Upon A Time
Dr. Sydney Katz hat bei Saving Hope neue Patienten.
Einem der Männer verdreht Ms. McMartin bei Two and a Half Men den Kopf
Und einen kleinen Auftritt bei Mad Men hatte ich auch noch.

Eine neue Freundin – Trailer

Ab heute läuft der neuen François Ozon Film im Kino.
Termine sind hier zu finden.

Eine neue Freundin

Ich durfte Claire (Anaïs Demoustier) meine Stimme leihen.

Auf der Premiere in Berlin durfte ich François Ozon persönlich kennen lernen :D
Links im Bild mein wunderbarer Synchronregisseur Stephan Hoffmann.

10986867_865772443466270_7369687575838348258_o

Februar News 15

Kurzmitteilung

FEBRUAR NEWS

Synchron-Neuigkeiten aus dem Februar :)

In dem iranischen schwarz-weiß Thriller A Girl Walks Home Alone At Night habe ich die Rolle des Mädchens gesprochen. Ich freue mich schon, wenn der Film Ende April in die Kinos kommt.

Im neuen Barbie Film bin ich Barbies Jugendfreundin Christine

Die Rolle der Jenny Fraser in Outlander wird größer und sehr interessant :D
Für die 2. Staffel von Mia and Me habe ich die Rolle einer kleinen Elfe übernommen.
Bei den Originals stoße ich als Gia zum Team.
In der 5. Staffel von Shameless habe ich einen kleinen Gastauftritt als lesbische Immobilienmarklerin.
Und in der Serie Over the Garden Wall habe ich einen Gastauftritt als Lorna und durfte sogar auch singen.

Januar News 15

Kurzmitteilung

JANUAR NEWS

Diesmal gibt es ein paar Ankündigungen, wann man mich im TV/Kino sehen oder hören kann.

Im Kino

The Imitation Game – Rolle: Helen
Jupiter Ascending – Rolle: Kalique Abrasax
Ella und der Superstar – Rolle: Elviira, der Superstar
Die Tribute von Panem – Mockingjay 1 – Rolle: Cressida
Café Olympique – Rolle: Lola
5 Zimmer, Küche, Sarg – Rolle: Officer O’Leary

Im TV (Sendetermine hier)

Detective Laura Diamond – Rolle: Meredith Bose
Beware the Batman – Rolle: Katana
The Originals – Rolle: Gia
Resurrection – Rolle: Janine Hall
Saving Hope – Rolle: Dr. Sydney Katz
Outlander – Rolle: Jenny Fraser

Episodenauftritte bei:
House of Cards – Rolle: Sharon
Two And A Half Men – Rolle: Ms. McMartin
Arrow – Rolle: Carrie Cutter (Cupid)

Ausserdem laufen immer noch:
Mein Babysitter is a Vampire – Rolle: Erica
Das Zauberkarrussell – Rolle: Margot
Der Mondbär – Rolle: Marienkäfer
Seconde Chance – Rolle: Lucie Nemours
90210 – Rolle: Naomi Clark
Ben10 & Ben10: Omniverse – Rolle: Gwen Tennyson
The Tudors – Rolle: Anne Boleyn
Once Upon A Time – Rolle: Blaue Fee / Mutter Oberin
South Park – Rolle: Wendy Testaburger

Dezember News 14

Kurzmitteilung

DEZEMBER NEWS

So kurz vor Jahreswechsel habt ihr noch die 6.000 Besuchermarke geknackt :D
Da ich meinen Zähler Anfang des Jahres auf 0 setzen musste ist das auch mein Jahresstand. Tausend Dank dafür!

Der Dezember war ruhig.

Melissa & Joey läuft weiter
bei Ben 10: Omniverse gab es mal wieder einen größeren Einsatz für Gwen (darüber hab ich mich sehr gefreut, ist immerhin mein longest running project ever ;) )
ich hab eine neue Serie angefangen (Infos folgen)
für die letzten Folgen durfte ich stimmlich noch mal bei Two and a half Men vorbeischauen
dann hatte ich noch einen Episodenauftritt bei Newsroom, House of Cards und Rush
und dann freu ich mich, wenn nächstes Jahr endlich Jupiter Ascending ins Kino kommt!!!

November News 14

Kurzmitteilung

NOVEMBER NEWS

Folgende Serien gingen auch im November im Synchron weiter:
Reign   Meine Rolle: Lola (Anna Popplewell)
Love/Hate   Meine Rolle: Mary Tracey (Ruth Bradley)
I Didn’t Do It   Meine Rolle: Jasmine Kang (Piper Curda)
Melissa & Joey   Meine Rolle: Lennox Scanlon (Taylor Spreitler)

Dazu hatte ich Gastauftritte in
Cuckoo als Dr. King
Liv and Maddie, wo meine Schauspielerin aus I didn’t do it als Kathy Kan auftaucht
New Girl als Ashley, die neue Flamme von Jess’s Vater

The Little Death erzählt von ungewöhnlichen sexuellen Vorlieben. Meine Rolle: Maeve (Bojana Novakovic)
In dem süßen Kinderfilm Ella 2 habe ich Elviira (Malla Malmivaara), eine erfolgreiche Sängerin, gesprochen.
In einer Papierpuppen-Opern-Inszenierung für Kinder von Mozart’s Zauberflöte durfte ich Pamina sprechen.
Embrace of the Vampire   Meine Rolle: Die fiese Kelly (Olivia Cheng)
Still Life   Meine Rolle: Inspector Yvette Nichol (Susanna Fournier)

Ein neues Speedcasting steht nächstes Jahr an. Meine Bewerbung ist draußen, jetzt heißt es Daumen drücken :)

Oktober News 14

Kurzmitteilung

OKTOBER NEWS

Mit einiger Verspätung diesmal ;)

Mein Highlight im Oktober war, dass ich Natalie Dormer auch in “Die Tribute von Panem – Mokingjay Teil 1” sprechen durfte.

Im Endzeit-Drama These Final Hours hab ich die durchgeknallte Vicky gesprochen.
Ein schöner französischer Film ist Café Olympique, bei dem ich Lola meine Stimme geliehen habe.

Zu meinen Serienrollen kamen noch 2 neue dazu:

Bei Melissa & Joey habe ich von einer Kollegin die Rolle der Lennox übernommen.
An I Didn’t Do It arbeiten wir fleißig weiter.
Love/Hate ist eine wirklich gute irische Serie über die mafiösen Verstrickungen in Dublin. Meine Rolle ist Mary.
Die Irrungen und Wirrungen im jungen Leben der Mary Stuart gehen auch weiter. Und Lola hat in Reign einige schöne Storylines.

Bei Sadie J habe ich einen kleinen Kurzbesuch als Musikmanagerin Daisy gemacht.
Wie meine Geschichte als Caroline mit den Witches of East End ausgeht ist noch nicht klar.
Bei Outlander falle ich als Jenny Fraser Soldaten in die Hände und muss mir ansehen, wie mein Bruder gefoltert wird.

Ausserdem bin ich in einem der McDonalds “1, 2, 3 – Cheese”-Funkspots als Tochter Lisa zu hören.

September News 14

Kurzmitteilung

SEPTEMBER NEWS

Seit einiger Zeit habe ich ein kleine Wohnung in Berlin und bin damit in München und Berlin gleichermaßen verfügbar. Gemeldet bin ich weiterhin in Oberbayern.

In München spreche ich in einer neuen Serie für Disney die Hauptrolle
Als Frau des Pfarrers spreche ich in Resurrection
Für die Produktion Taxi Brooklyn habe ich eine russische Prostituierte und eine prsychopatische Anwältin gesprochen.

In Berlin haben wir die Serie Beware the Batman abgeschlossen. Zu sehen auf Pro7maxx, meine Rolle: Katana, Batman’s Assistentin
The Reign geht weiter
Bei der NCSI hatte ich eine schöne Episodenrolle und durfte mit Norman Matt zusammen sprechen.

Für Jupiter Ascending gibt es einen neuen Trailer, Kinostart ist der 5. Februar 2015
http://www.filmstarts.de/kritiken/198721/trailer/19539356.html

August News

Kurzmitteilung

AUGUST NEWS

Anfang August war der letzte Teil meines Schauspiel Workshops mit Giles Foreman, ich werde mich definitiv weiter von ihm ausbilden lassen. Ich wiederhole mich gerne: Diese Technik ist hervorragend!

Für das 8. FünfSeenFilmfest habe ich zum 6. Mal die Preisverleihung moderiert.

In Niedernhausen und im Brunnenhof der Münchner Residenz durfte ich durch die Sommernacht der Filmmusik führen. Dieses Jahr unter dem Motto “Love&Crime”

Natalie Dormer hat in dem Film “The Riot Club” in der Rolle der Charlie wieder meine Stimme bekommen.

Die nächsten Intrigen, Liebeleien und höfischen Geschichten haben wir für “Reign” besprochen. Ich leihe Anna Popplewell als Lola meine Stimme.

In dem Film “What we do in the Shadows” wurde ich im Synchron so richtig schon konträr zu meinem Typ besetzt. Lustig war’s!

Und dann stand ich noch für
Motive
Clarence
Ben 10
Wakfu
Crisis
Blue Bloods
vorm Mikro.