GROßMANN -Die Bestie von Berlin (Livehörspiel)

PresseDieses Jahr gab es ein neues Live.Hör.Spiel über Berlins größten Serienmörder Carl Großmann.

Berlin, 1921, es ist ein drückend heißer Sommer: Ein Serienmörder treibt sein Unwesen.

Im Engelbecken werden immer wieder Leichenteile von Frauen gefunden und die Polizei tappt im Dunkeln.

Monatelang treibt der Killer sein Unwesen, Angst und Schrecken herrschen in der Stadt. Man nennt ihn „Die Bestie von Berlin“.

Endlich geht ein entscheidender Hinweis ein, die Bestie wird neben seinem letzten Opfer liegend gefasst.

Es ist Carl Großmann.

Das Live-Hörspiel zeigt die düsteren 20er Jahre, Berlin wird beherrscht von Verbrechen und Armut.

Die Kommissare Gennat und Werneburg müssen neue Wege gehen, um die immer grausameren Morde zu stoppen.

Eine Geschichte über Bestien und Menschen und über die Liebe, unerwartet und tragisch.

Nach 2 erfolgreichen, ausverkauften Vorstellungen im September
kommt Carl Großmann im Dezember zurück in den Admiralspalast.

HIER GEHT ES ZUR HOMEPAGE DES STÜCKS.
Auf Facebook erfahrt ihr immer alle Neuigkeiten.

Hier gibt es noch einen tollen Artikel aus der Berliner Zeitung.

Advertisements