A Girl Walks Home Alone At Night

Mit ihrem Debütfilm A Girl Walks Home Alone at Night ist Regisseurin Ana Lily Amirpour ein visuelles Meisterwerk gelungen.
Die gebürtige Engländerin beschreibt den genialen Genremix als: „The first Iranian Vampire Spaghetti Western!“
Der Film feierte 2014 auf dem Sundance Film Festival seine Premiere und wurde Anfang diesen Jahres von der RRP-Media synchronisiert. Er basiert auf dem gleichnamigen Kurzfilm, den Amirpour 2011 drehte.
Die vielseitige Regisseurin ist außerdem Schöpferin der Comicbuch-Serie „A Girl Walks Home Alone at Night“.

Ich habe THE GIRL gesprochen.
Ab 23. April 2015 läuft der Film in den deutschen Kinos

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s