A Girl Walks Home Alone At Night

Mit ihrem Debütfilm A Girl Walks Home Alone at Night ist Regisseurin Ana Lily Amirpour ein visuelles Meisterwerk gelungen.
Die gebürtige Engländerin beschreibt den genialen Genremix als: „The first Iranian Vampire Spaghetti Western!“
Der Film feierte 2014 auf dem Sundance Film Festival seine Premiere und wurde Anfang diesen Jahres von der RRP-Media synchronisiert. Er basiert auf dem gleichnamigen Kurzfilm, den Amirpour 2011 drehte.
Die vielseitige Regisseurin ist außerdem Schöpferin der Comicbuch-Serie „A Girl Walks Home Alone at Night“.

Ich habe THE GIRL gesprochen.
Ab 23. April 2015 läuft der Film in den deutschen Kinos

Werbung

Autor: Marieke Oeffinger

Schauspielerin, Synchronsprecherin und Bloggerin, mit Mr. Murphy als Reisebegleitung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: